Letzte Woche bin ich zu nichts gekommen. Wir hatten einen Familien-Ausflug zum Indoor-Spielplatz gemacht und mitgebracht habe ich mir eine schöne Erkältung mit Fieber, welche mich für eine Woche ins Bett schickte. Doch gestern Abend, nach dem unser Rabauke schlafen war, konnte ich meine „Wickeljacke“ für unser April-Baby fertig machen. *juhu*

BabyKleidung_002

Das tolle an der Jacke ist, dass sie wendbar ist. Das Schnittmuster von „Annas-Country“ ist nur zu empfehlen. Sehr leicht zu folgen, selbst für einen Anfänger wie mich ;)

Normalerweise wird im Schnittmuster kein Schrägband verwendet, aber ich wollte es unbedingt ausprobieren. Da ich mit einem normalen Nähmaschinenfuß gearbeitet habe, war es jedoch sehr schwer die Naht auf der anderen Seite sauber zu treffen.

Meine Bernina 1008 habe ich gebraucht erworben und es waren keine weiteren Nähmaschinenfüße dabei. Darum wird es an der Zeit, dass ich mir ein paar zulege. Vielleicht nicht unbedingt den Schrägband Fuß (etwas sehr sehr teuer), aber den Schmalkantfuss #10 könnte sehr hilfreich sein :)

 

Schnittmuster: Wickeljacke Gr. 44-86 von Annas-Country

Stoffe: ( von Meterwerk und Siebenblau)

  • Bio Sweat papageigrün
  • Bio Jersey Schmetterling
  • Schrägband Jersey weiß
  • Bio Bündchenstoff sorbet/ natur

Eigentlich müsste ich zu der Wickeljacke noch eine passende Hose machen. Der Schmetterlings-Stoff ist einfach wunderschön und ich habe noch Reste. Was meint ihr?

Meine selbst genähte Baby Kleidung wächst:

BabyKleidung_001

 

Nähmaschine: Bernina 1008

verlinkt bei: Ich näh BioKiddikram, Handmade on Tuesday, Dienstags Dinge, Sew Mini