Hallo meine Lieben,

heute habe ich mal wieder Cupcakes für Euch.  Das Orginal-Rezept ist von „Jemma Wilson“, welches ich auf Youtube (Englisch) gefunden habe.

Ich musste jedoch ein paar Dinge am Rezept ändern. So musste ich einen anderen Keks benutzen, da ich ihren Keks nicht in Deutschland finden konnte. Was dazu führte, dass der Boden sehr krümmelig war. Daher muss ich an dieser Stelle noch nach einer Lösung suchen. Desweiteren habe ich das Topping ausgetauscht, weil es mir persönlich viel zu süß war.  Doch im Großen und Ganzen würde ich diese Cupcakes wieder machen und das Feedback der Arbeitskollegen meines Mannes war sehr gut :)

LG,

NC_Fertig

Rezept: Neapolitan Cupcakes

(Anmerkung: Wenn du Jemma’s Orginal Cupcakes machen möchtest, findest du diese auf ihrem Youtube Channel (Englisch).)

Zutaten
(12 Cupcakes)

Boden:
200g Schokoladenkekse
50g geschmolzene Butter
1 EL Zuckerrübensirup

Teig:
110g Mehl
1 Pck. Backpulver
1/4 TL Natron
1 Prise Salz
125g feiner Zucker
Mark einer Vanilleschote
125g ungesalzene Butter, weich
3 Eier (Größe:M)
1/4 TL Vanilleextrakt
1 1/2 EL Vollmilch

Topping:
250ml Milch
15g Palmin
1/2 Päckchen Erdbeer-Puddingpulver (nach Packungsanleitung)
1 Packung Vanillezucker
1  Eßlöffel Puderzucker
125g Butter

Zubereitung
(Tipp: Bevor du den Teig machst, empfehle ich Schritt 1-3 des Toppings zuerst zu erledigen.)

Boden:

1. Kekse in einem Mixer fein zerkleinern.
2. Butter auf dem Herd schmelzen und zusammen mit dem Sirup zu dem Keks geben. Alles gut verrühren.
3. Die Masse in die Förmchen geben und sehr gut festdrücken. So das der Boden fest und dicht wird.

 

Teig:

1. Oven vorheizen auf 170C°.
2. In einer Schüssel, den Zucker mit den Vanillemark gut vermengen.
3. Nun das Mehl (gesiebt), Backpulver, Salz,  Natron dazugeben und mixen.
4. Die weiche Butter in einer Schüssel cremig rühren. (Küchenmaschine mittlere Geschwindigkeit, 3-4Minuten.)
5. Dann die Eier und die Mehlmischung dazugeben. (Küchenmaschine mittlere Geschwindigkeit, 2-3 Minuten.)
6. Füge nun das Vanilleextrakt und die Milch dazu. (Küchenmaschine niedrige bis mittlere Geschwindigkeit, 30sek.)
7. Den Teig mit einem Esslöffel (ungefähr Ping-Pong groß menge) in den Förmchen, auf de Keksboden, verteilen.
8. Nun nur noch bei 170C° für 20-22 Minuten in den Ofen.
9. Die Cupcakes abkühlen lassen. In der Zeit kann man gut die Topping-Masse fertigstellen.

 

Topping:

1. Milch in einem Topf aufkochen und das Palmin dazugeben.
2. Puddingpulver nach Packungsanleitung zubereiten.
3. Den Pudding nun im Kühlschrank erkalten lassen!

4. Die Butter, mit Hilfe des Mixers, schaumigrühren (Küchenmaschine mittlere bis hohe Geschwindigkeit, 4-5Minuten.) und danach den Vanillezucker und Puderzucker unterrühren.
5. Den erkalteten Pudding dazu mixen und abschmecken. (Hier kann man noch etwas Zucker beigeben, falls es einem nicht süß genug ist.)
6. Die Masse in deine Spritztüte füllen und nach Herzenslust dekorieren.

 

NC_Collage